KineticArchitecture.Net

“ParaSITE” by Kas Oosterhuis

by on 22/ 06/ 2008, under Art, Uncategorized





…ParaSITE ist ein intelligentes aufblasbares Objekt…


Wie im Post „Architecture goes wild“(9.06) erwähnt stelle ich nun eins der ersten Projekt von Kas Oosterhuis vor. Es ist der „ParaSITE“ 1996
“ParaSITE” by Kas Oosterhuis. ParaSITE ist ein intelligentes aufblasbares Objekt konzipiert für eine Europa-Tournee.

Jede halbe Stunde leuchtet er hell auf, dabei murmelt es in einer eigenen Sprache, entwickelt von Komponisten und bildende Künstler aus verschiedenen europäischen Standorten. Man kann es nicht direkt verstehen, aber man wird definitiv Zeuge einer Demonstration von einer anderen Zivilisation. Die Sprache ändert sich indem es ständig neue Daten aus dem Netz verarbeitet, sodass es immer was Neues sagt.

ParaSITE zeigt deutlich den Grundstein für die Hyberbodies. In diesen Projekt lernt das Objekt sozusagen direkt mit der Umgebung verbal zu kommunizieren. Es ist ein interessanter Ansatz, dass natürlich noch weiter entwickelt werden muss.

Ein ähnliches Projekt genannt ParaSCAPE, sollte immer dann sprechen wenn anderen Menschen dort vorbei laufen würden.





Sources
http://www.oosterhuis.nl/

:,

Leave a Reply

Looking for something?

Use the form below to search the site:

Still not finding what you're looking for? Drop a comment on a post or contact us so we can take care of it!

Contact

© van Poucke
Disclaimer

Author:
Oliver van Poucke

info@kineticarchitecture.net

for tips, questions, suggestions, comments, advertising ...