KineticArchitecture.Net

Crazy Crane Hotel

by on 08/ 07/ 2008, under Buildings, Uncategorized





…beam me up. scotty….


In Harlingen, Niederlanden kann man nun auf ungewöhnliche Weise eine Nacht in einem kinetischen Hotelzimmer verbringen. Dort hat man einen alten Hafenkran in eines der wohl ungewöhnlichsten Hotelzimmer der Welt umgebaut. Als „Kranführer“ kann man an den Hebeln herumspielen und dann beginnt sich das Zimmer langsam zu drehen. Wenn der neue Ausblick gefällt, dann wird der Hebel einfach wieder in Mittelstellung gebracht und der Koloss stoppt.
Weitere Gadgets werden auch geboten.Das dynamische Licht und die audiovisuelle Touchscreens.

“beam me up, scotty”

Der Zugang ist außergewöhnlich, man wird wie eine menschliche Flaschenpost zum Kran hochgebeamt. Diese spezielle Konstruktion muss mit den Füßen bedient werden, denn für die Bedienelemente gibt es sonst keinen Platz in der enge Röhre.

Weitere Infos:
Der Entwurf stammt von Beerda und die Umsetzung fand SMST / Franeker und Figee statt.

Dokade 5, Harlingen/Niederlande, Tel. 0031/517/41 44 10; Internet: dromenaanzee.nl; Preise: Die Übernachtungskosten betragen pauschal 299 Euro, Frühstück inklusive. Der Hafenkran steht von 16 Uhr des Anreisetages bis 12 Uhr des Folgetages zur Verfügung.






KineticArchitecture.net auf einer größeren Karte anzeigen

Sources
dromenaanzee.nl
http://www.vuurtoren-harlingen.nl/

:

1 Comment for this entry

1 Trackback or Pingback for this entry

Leave a Reply

Looking for something?

Use the form below to search the site:

Still not finding what you're looking for? Drop a comment on a post or contact us so we can take care of it!

Contact

© van Poucke
Disclaimer

Author:
Oliver van Poucke

info@kineticarchitecture.net

for tips, questions, suggestions, comments, advertising ...