KineticArchitecture.Net

“The Roads Must Roll”

by on 26/ 07/ 2008, under History, Technology, Uncategorized





…Einen kontinuierlichen Verkehrsfluss ist schon lange ein Traum vieler Ingenieure…….


Schon 1920 hatte die Beeler Organization ein Entwurf für die Stadt Atlanta, GA in USA vorgelegt, um endlich den Traum wahr werden zu lassen. Eine Stadt ohne Verkehrsprobleme!
Der Entwurf sah vor, dass die Passagiere via Laufbänder mit verschiedenen Geschwindigkeiten schnell zur ihr Ziel erlangten. Sie müssen um zum schnellsten Laufband mit einer Sitzmöglichkeit zu kommen, die verschiedenen Laufbänder überqueren. Der Entwurf galt als technisch nicht umsetzbar und das Verletzungsrisiko war zu hoch. Doch der Gedanke blieb bestehen.

Im Jahre 1940 wurde die Idee in der Sciencefiction Kurzgeschichte “The Roads Must Roll” von Rober A.Heinlein wiederbelebt.
Die Geschichte geht über schnelle Passagierplattformen, wie Laufbänder, die Geschwindigkeiten bis zu 100 km/h erreichen können. Diese Plattformen sollten auch eine ständige Transportfluss ermöglichen.

Doch der Gedanke einer Stadt ohne Verkehrsprobleme sollte nicht nur in Köpfen der Autoren weiterleben.
Der Ingenieur Jianjun Chen, lebte den Gedanken aus. Das Resultat ist eine brillante Idee für eine Kontinuierliche Bahn-System. Ein Bahnsystem wobei der Zug nicht mehr am Bahnhof anhalten muss. Wie das gehen soll? Ob nun die Schaffner ihre Fahrgäste in voller Fahrt rauswerfen? Sieht ihr in das dazugehörige Video.






KineticArchitecture.net auf einer größeren Karte anzeigen

Sources
http://en.wikipedia.org/wiki/The_Roads_Must_Roll
http://jolomo.net/atlanta/movers.html

:

Leave a Reply

Looking for something?

Use the form below to search the site:

Still not finding what you're looking for? Drop a comment on a post or contact us so we can take care of it!

Contact

© van Poucke
Disclaimer

Author:
Oliver van Poucke

info@kineticarchitecture.net

for tips, questions, suggestions, comments, advertising ...