KineticArchitecture.Net

Rolling Bridge in London

by on 19/ 01/ 2009, under Engineering, Uncategorized




…Jeden Freitag um 12 Uhr wird diese kleine Brücke – mitten in London, doch an verstecktem Ort – aufgewickelt…


“Jeden Freitag um 12 Uhr wird diese kleine Brücke – mitten in London, doch an verstecktem Ort – aufgewickelt. In Paddington an der North Wharf Street rückt ein Herr mit einer Computersteuerung an und setzt per Knopfdruck die Rollbrücke in Bewegung – ein Werk der Architekten Heatherwick Studio und der Ingenieure SKM Anthony Hunts.

In einem geometrisch ausgeklügelten Bewegungsablauf, der mit einer sehr leisen Hydraulik in Gang gebracht wird, wickelt sich die Brücke wie eine kleine Raupe Nimmersatt über eine Spannweite von 12 m beziehungsweise auseinander. Für die Öffnung der Brücke wird in der Mitte der insgesamt sieben tragenden Bauteile jeweils ein Stück Handlauf hydraulisch hochgeschoben. Eine künstlerische Idee, Maschinenbauwissen und Tragwerksplanung finden hier zu einer bemerkenswerten Einheit zusammen. Das Spektakel dauert jeweils 180 Sekunden.” 1






Größere Kartenansicht

Sources
1) Fußgängerbrücken ISBN 978-3-7643-8138-7
2) Heatherwick
3) Selmec

:,

3 Comments for this entry

Leave a Reply

Looking for something?

Use the form below to search the site:

Still not finding what you're looking for? Drop a comment on a post or contact us so we can take care of it!

Contact

© van Poucke
Disclaimer

Author:
Oliver van Poucke

info@kineticarchitecture.net

for tips, questions, suggestions, comments, advertising ...